BIOgrafie

ICH BIN 1979 IN RUSSLAND GEBOREN. ALS JUGENTLICHE IMMIGRIERTE ICH 1994 NACH DEUTSCHLAND. SEITDEM LEBE UND ARBEITE ICH IN PADERBORN, NORDRHEIN-WESTFALEN.

IMPULS AUS NEUGIER

Meine aktive künstlerische Tätigkeit begann relativ spät im Jahr 2014 während eines zweijährigen Aufenthalts in der chinesischen Stadt Nanjing. Dort lernte ich die traditionelle chinesischen Malerei kennen und interessierte mich für die Eigenart der speziellen Materialien. Einen besonderen Reiz fand ich im Reispapier und in seinen charakteristischen Eigenschaften. Folglich fokussierte ich mich aus tiefer Neugier zu diesem Medium auf die Arbeit damit. Nach einer zweijährigen Experimentier- und Forschungsphase entwickelte sich schließlich eine konzeptuelle Papierkunst, die ich in diversen Serien thematisiere. 2016 Stellte ich im Rahmen einer Privatausstellung meine erste Kunstserie mit dem Titel „PAPIERWELTEN“ vor.

Aktuell konzentriere ich mich gezielt auf die Auseinandersetzung mit der menschlichen Wahrnehmung, bei der das Papier als Medium eine subjektive und beinahe die wichtigste Rolle spielt. Dabei ist die permanente Suche nach Potenzial sowie nach den Besonderheiten in der Rhetorik des Materials, eines der wichtigsten Aspekte meiner Arbeit.

Themenbezogene Inhalte werden abstrakt in einzelnen Serien visualisiert und bekommen somit durch den Einsatz diverser Techniken, wie plastisches Formen von Papier, Malerei und Prägetechnik einen harmonischen Charakter. Diese Vielfalt an unterschiedlichen Darstellungen bietet dem Betrachter mehrere mögliche Blickwinkel auf das jeweilige Thema, und erschafft somit einen unbegrenzten Raum zur persönlichen Interpretation.

Oksana Bergen, 2021

  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Schwarzes Xing
  • Facebook
  • Instagram

© 2020 Oksana Bergen.

CONTACT: Info@oksana-bergen.de